Startseite
Informationen für Neuimker
Termine und Bienenhocks 2019
Vorstand
Bankverbindung
Vereinsgeschichte
Projekt Lehrbienenstand Neubau
Bienenkrankheiten
Bienenzucht
    Belegstellen
    Bienenrassen
    Stockkarten
Bienen leicht erklärt
Aus- und Weiterbildung
Imkern im Jahreskreis
Imkerbörse
Honigverkauf
Fotothek
Interessante Links
Wettervorhersage
Öffentlichkeitsarbeit
Pressemitteilungen

Carnica oder Buckfast

Es stellt sich den Imkern immer wieder die Frage, welcher Bienenrasse er den Vorzug geben soll - Carnica oder Buckfast. Das ist eine Entscheidung, die jeder für sich beantworten muss. Die Carnicabiene ist seit Generationen das Zugpferd der Imkerschaft, auch die des Bienenzuchtverein Dornbirn. Seit ein paar Jahren findet jedoch in unserem Verein die Buckfastbiene immer mehr Anhänger zumal unser Zuchtwart Eugen Neuhauser einer der führenden Buckfastbienenzüchter Europas ist.
Wie gesagt, es bleibt jedem überlassen, welche Bienenrasse er bevorzugt. Als vorteilhaft für die Befürworter der Buckfastbiene in unserem Verein hat sich vor allem neben den Eigenschaften der Biene auch die einheitliche Betriebsweise mit dem Magazin in der Größe Dadant hervorgetan. Zuvor spannte sich der Bogen der vielen Beutenmaße, nach deren Erbauern genannt, von A bis Z mit all ihren unterschiedlichen Rähmchengrößen. So konnte man selten zu Honigstoßzeiten Rähmchen organisieren. Mittlerweile halten sogar Händler Rähmchen der Größe Dadant auf Lager.




Nach oben

Kontakt Impressum